Freund Geburtstag Foto Collage
Auch 2021 stand voll und ganz im Zeichen von Corona. In Pforzheim und der Region haben aber auch andere, emotionale und spannende Themen - wie etwa die Eröffnung einer Surfwelle in Pforzheim oder eine überraschende Geburt im Enzkreis - für Schlagzeilen gesorgt. 

Storys des Jahres: Diese Geschichten müssen Sie 2021 gelesen haben

Pforzheim/Enzkreis/Kreis Calw. Nach einem Jahr wie 2020 war die Hoffnung groß, dass mit 2021 eines ohne Krise, ohne Pandemie, ohne Lockdown und mit Familie, Freunden und vielen tollen Erlebnissen auf uns wartet. Doch auch 2021 sollte –ähnlich wie das Jahr zuvor – als Corona-Jahr in die Geschichtsbücher eingehen. In Pforzheim, dem Enzkreis und dem Kreis Calw ist aber auch abgesehen von der Pandemie vieles passiert, das festgehalten werden musste. PZ-news blickt zurück auf die spannendsten und ergreifendsten Geschichten aus der Region, die Sie 2021 unbedingt gelesen oder in bewegten Bildern angesehen haben müssen.

Brennender Funkmast hat Auswirkungen auf die Region

Beginnen wir im Januar: Die ersten Tage des Jahres waren stark geprägt durch die Corona-Krise – wer hätte es geahnt. Als Pforzheim und die Region mitten im Lockdown ausharrten, sorgte bereits in der Silvesternacht der Brand eines Funkmastes in Keltern zusätzlich für Aufregung. Zunächst war nur von einem Kabelbrand die Rede. Was nach einem rein technischen Defekt geklungen hat, stellte sich ein paar Tage später ganz anders dar:

760_0900_123369_Brand_Sendemast_Keltern_Natursteinewerk_.jpg
Region+

Nach Fall in Keltern: Polizei hat bundesweit 5G-Gegner im Visier

Erste Impfungen in Pforzheim und Mönsheim

Nach fast einem kompletten Jahr in der Krise kam Ende Januar die erlösende Nachricht: Jetzt wird auch in der PZ-Region gegen das Coronavirus geimpft. Am vorletzten Freitag im Januar sind die Kreisimpfzentren in Pforzheim, Mönsheim und Altensteig-Wart an den Start gegangen. PZ-news war mit mehreren Reportern, Fotografen und dem Videoteam vor Ort.

760_0008_9790684_DSC09070
Region+

Die erste Dosis Hoffnung - So lief der Impfstart in der PZ-Region

100-Jährige erhält erste Impfung im Kreisimpfzentrum in Mönsheim
Video

Im Video: 100-Jährige erhält erste Impfung im Kreisimpfzentrum in Mönsheim

Entspannung in den Kliniken

Kurz darauf erhielt die Region eine weitere positive und durchaus erlösende Meldung: Mit sinkenden Corona-Zahlen gab es Anfang Februar auch in den Kliniken ein wenig Entspannung. Einzelne Covid-Stationen konnten geschlossen und wieder für andere Patienten frei gemacht, auch verschobene Eingriffe konnten nun nachgeholt werden.

760_0900_124699_helios.jpg
Region+

Kliniken nähern sich Normalbetrieb - Corona-Stationen werden teilweise aufgelöst

Gedenken an den 23. Februar in Pforzheim

Er gilt als Pforzheims schwärzester Tag: Am 23. Februar 1945 verloren rund 18.000 Menschen ihr Leben, als britische Bomber innerhalb von nur 22 Minuten die ganze Stadt in Schutt und Asche legten. 2021 – zum 76. Jahrestag des Luftangriffs – hat PZ-news in einer Multimedia-Reportage zusammengefasst, was damals passierte, wie es nach dem Krieg weiterging und wie sich das Gedenken über die Jahre entwickelt hat.

Vorlage_Multimedia2
Pforzheim+

Multimedia-Reportage: So hat sich das Gedenken über die Jahre bis heute entwickelt

Impfaktion auf Supermarktparkplatz

Für bundesweites Aufsehen sorgte schließlich im Mai eine Meldung aus Huchenfeld. Auf dem Parkplatz von Edeka Berger wurde gegen das Coronavirus geimpft - und zwar mit großem Erfolg: Bei der Aktion der Pforzheimer Pandemiebeauftragten Dr. Nicola Buhlinger-Göpfarth wurden insgesamt 885 Dosen verimpft. Bereits um 6 Uhr fanden sich dort die ersten Impfwilligen ein.

760_0900_127087_Impfaktion_Supermarkt_Pforzheim_035.jpg
Pforzheim+

Bilanz der Impfaktion in Huchenfeld: 885 Dosen Astrazeneca verimpft

Schlange stehen für Impfung in Huchenfeld
Video

Anstehen für Astrazeneca: Die Huchenfelder Impfaktion im Video

Felix Herkens – ein Grüner aus Pforzheim im Landtag

Zum ersten Mal nach den Landtagswahlen kam Mitte Mai der Landtag von Baden-Württemberg zusammen. Neu im Parlament war damals der Pforzheimer Felix Herkens. Wie sieht der erste Tag als Landespolitiker aus? PZ-news hat den Grünen zu seiner ersten Sitzung begleitet:

760_0900_129896_Verena_Platzer_Mateo_ploetzliche_Geburt.jpg
Pforzheim+

Kleines Wunder in Königsbach: Mateo macht sich erst Stunden vor seiner Geburt bemerkbar

Überraschende Geburt

Es ist ein ungewöhnlicher WhatsApp-Verlauf zwischen einer Mutter und ihrer Tochter: „Ich bekomme ein Kind!“ – „Was? Schön! Wann?“ – „Jetzt! Ich bin schon im Kreißsaal!“ Eine Dreiviertelstunde später folgte der Videoanruf: „Das Baby ist da!“ So geschehen ist dies tatsächlich im Juni 2021 in der Metzgerfamilie Platzer aus Königsbach-Stein. Erst ganz kurz vor der Geburt hatte sich Baby Mateo bemerkbar gemacht:

760_0008_10047823_Kieselbronn_Feuerwehrkonvoi_1_1
Region+

Feuerwehrleute aus dem Enzkreis und Pforzheim rücken aus Richtung Rheinland-Pfalz

Flutkatastrophe im Ahrtal – und die Region hilft

Deutschland steht still, als im Juli im Westen Deutschland eine Flutkatastrophe wütet. Mindestens 179 Menschen kamen dabei ums Leben. Einige Gegenden waren lange Zeit ohne Strom und Trinkwasser. Doch gerade in schwierigen Zeiten zeigt sich, wie Solidarität funktioniert. Wenige Tage nach der Katastrophe rücken auch Einsatzkräfte aus Pforzheim und der Region zur Hilfe in die Überflutungsgebiete aus:

760_0900_131185_Afghanen_Schoemberg.jpg
Region+

Afghanen aus der Region müssen tatenlos ins Heimatland blicken

Flüchtlinge sprechen über Afghanistan

Nach einem rasanten Eroberungszug übernehmen die Taliban Mitte August dieses Jahres die Macht in Afghanistan. In der Region haben viele Afghanen in den vergangenen Jahren Schutz gefunden. Ihre Familien haben sie in ihrem Heimatland zurückgelassen. Was hören sie vom Hindukusch und wie wird die Zukunft dort sein? PZ-news hat zwei Flüchtlinge aus Schömberg und einen aus Mühlacker gefragt:

760_0900_140932_black_forest.jpg
Pforzheim

Blackforestwave: In Pforzheim kann jetzt gesurft werden!

Surfen in Pforzheim

In Pforzheim kann jetzt gesurft werden: Mit der "blackforestwave" und damit der weltweit einzigen Flusswelle mit Unterwasserbeleuchtung im Metzelgraben eröffnet im September eine Freizeitattraktion der Extraklasse. PZ-news hat das Projekt über Monate begleitet - und war schließlich auch bei der Eröffnung dabei:

Eröffnung der “blackforestwave“ – so Anfängertauglich ist die neue Surfwelle
Video

Eröffnung der “blackforestwave“ – so Anfängertauglich ist die neue Surfwelle

Schwanenauswilderung Neuenbürg
Region+

Neues Zuhause auf der Enz: Misshandelte Schwäne erobern die Herzen in Neuenbürg

PZ-Kollegin adoptiert Schwäne

Und natürlich darf 2021 auch nicht eine herzzerreißende und zu gleich -erwärmende Geschichte fehlen: PZ-Redakteurin Nicole Biesinger adoptierte bei ihrem Besuch in der Wildtierstation im Kreis Calw im November kurzerhand zwei schwer misshandelte Jungschwäne. Wochenlang haben die Tierschützer die Wasservögel mühevoll gesund gepflegt. Von ihrem Grundstück aus durfte die PZ-Redakteurin auf der Neuenbürger Enz die imposanten Vögel in die Freiheit entlassen:

WhatsApp Image 2021-02-23 at 19.23.55
Pforzheim

Liveticker zum Nachlesen: So verlief der 23. Februar unter Corona-Bedingungen

Live, live, live!

Egal, ob ein Sturm in Pforzheim und der Region wütet, die A8 gesperrt ist und mitten in der Nacht eine Brücke abgerissen wird, oder der Bundestag neu gewählt wird: Das Team von PZ-news ist live dabei. Eine Auswahl der spannendsten Liveblogs im Jahr 2021:

3785e8ee-2f58-40fa-bd10-3d10587edadf
Pforzheim+

A8 bei Pforzheim zwei Tage lang gesperrt - Brückenabriss, Staus und Kino-Premiere

Bundestagswahl - Reichstagsgebäude
Region+

Weitere Kandidaten aus der Region schaffen Sprung nach Berlin

0e088be5-9e3d-411d-9cac-11b5dd25db90
Region

Liveticker zum Nachlesen: Akute Gefahr, kein Strom – und plötzlich schulfrei

WhatsApp Image 2020-12-22 at 16.32.24
Pforzheim

Storys des Jahres: Diese Geschichten müssen Sie 2020 gelesen haben

Bei den hier präsentierten Artikeln handelt es sich um eine subjektive Zusammenstellung aus der PZ-news-Redaktion. Einen klassischen Jahresrückblick finden Sie am 31. Dezember im E-Paper auf PZ-news.de und in der gedruckten Ausgabe der PZ. Wurde Ihre Lust auf Geschichten aus der Vergangenheit geweckt? Hier finden Sie die Storys des Jahres 2020:

Falls Sie diesen Artikel in der PZ-App lesen, werden möglicherweise nicht alle Artikelverlinkungen dargestellt. Öffnen Sie in diesem Fall bitte die mobile Seite von PZ-news.

Julia Wessinger

Julia Wessinger

Zur Autorenseite