109189033
Der Geschädigte ging mit seinem Unterkieferbruch in die Notaufnahme.

Doppelter Kieferbruch im Benckiserpark: Polizei schnappt zwei Verdächtige

Pforzheim. Einem 20-Jährigen ist am Donnerstag, 11.10.2018, im Benckiserpark in Pforzheim der Unterkiefer gleich doppelt gebrochen worden. Die Polizei konnte nun zwei mutmaßliche Täter ermitteln.

Der geschädigte Tunesier begab sich nach dem Vorfall um 20 Uhr am besagten Abend mit seinen Verletzungen in eine Klinik, wo er den Beamten des Polizeireviers Pforzheim-Süd gegenüber angab, von zwei Personen geschlagen und ausgeraubt worden zu sein.

Nach den bisherigen Ermittlungen wurde der Geschädigte von einem 26-jährigen Algerier und einem 22-jährigen Tunesier im Bereich des Benckiserparks angesprochen. Als sich der Geschädigte geweigert habe, Bargeld auszuhändigen, sei er tätlich angegriffen und auch mittels einer Bierflasche in das Gesicht geschlagen worden, woraufhin er zu Boden gegangen sei. Sodann sei ihm Bargeld entwendet worden, mit dem die beiden Männer sofort flüchteten.

Aufgrund der erhobenen Täterbeschreibungen konnten die beiden Tatverdächtigen zwischenzeitlich durch Beamte des Kriminalkommissariats Pforzheim ermittelt werden. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Ermittler dürfte noch eine dritte Person bei der Tat zugegen gewesen sein, die sich wohl aber nicht aktiv einbrachte.

Zum Zeitpunkt der Tatausführung sollen weiter zwei Männer auf einer Parkbank des Benckiserparks gesessen haben, welche das Geschehen beobachtet haben dürften. Diese und gegebenenfalls weitere Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst in Karlsruhe unter (0721) 666-5555 in Verbindung zu setzen.

Der Benckiserpark ist in der jüngsten Vergangenheit zum Schauplatz mehrerer Gewalttaten geworden. Immer wieder hat es dort in den vergangenen Wochen Auseinandersetzungen und Schlägereien gegeben. Genau wie in der Pforzheimer Nordstadt, wo es erst am Montagabend zwei Personen verletzt wurden.

Mehr dazu:

Schlägerei im Schlosspark: 19-Jähriger von Männergruppe geschlagen

Polizei erteilt Platzverweise am Benckiserpark: Auseinandersetzung verhindert

Streit unter 50 Gaffern: Großer Polizeieinsatz an der Goethebrücke

So reagieren Polizei und Stadt auf die Zunahme an Massenschlägereien in Pforzheim

Was ist im Benckiserpark passiert? Polizei befragt vier Verletzte

Massenschlägerei nach Familienstreit: Messerstich und schweigende Täter

Leservideo zeigt Massenschlägerei in der City - was steckt dahinter?

Nach Massenschlägerei vor der Schlössle: Zwölf Tatverdächtige ermittelt

Massenschlägerei wird nach Polizeieinsatz fortgesetzt - dann aber mit Waffen

Schlägerei in der Nordstadt? Polizei rückt mit zwölf Streifenwagen an

Massenschlägereien in Pforzheim: City-Streife stößt an die Grenzen

Mit Holzlatte, Flaschen und Messer: Erneut Massenschlägerei im Klingelpark